Unsere Partner

Medienpartner

Fußball "Alte Herren" beim SC

Fußball „Alte Herren Baumbach“ im SC

 

Mit 8 : 0 gewannen die „Alten Herren Baumbach“ ihr letztes Freiluftspiel in diesem Jahr gegen die SpVgg. Haiderbach. Mit 15 Akteuren war das Team um Abteilungsleiter Stefan Endl zum Verbandsgemeindederby angerückt. Es war ein faires Spiel gegen die Mannschaft der Haiderbachgemeinden.

In Kürze werden die AH Baumbach wieder ihr Hallentraining beginnen.

Saisonabschluss der AH Baumbach

 

Am Samstag, den 03.11.2012, fand unser diesjähriger Saisonabschluss im Schützenhaus

Ransbach-Baumbach statt. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei den Schützen für die Bereitstellung der Anlage bedanken.

Hervorheben möchten wir noch mal die Schießaufsichten Herrn Gerhard Wolf und Stefan Endl für Ihre fachkundigen Anleitungen. Geschossen wurde mit Kleinkalibergewehren aufgelegt, Mann gegen Mann.

Der Einsatz von entsprechendem Zielwasser sorgte dann doch bei dem ein oder anderen für erstaunliche Schießergebnisse. Der Vorstand hofft, dass die Treffsicherheit mit in die neue Saison genommen werden kann.

Zum Abschluss waren wir noch bei Heike und Angelo, um uns hier mit den italienischen Genüssen und dem ein oder anderen " Fohr" verwöhnen zu lassen. Alles in allem einen gelungene Veranstaltung zum Abschluss der Saison.

Ab Anfang Dezember beginnen wir wieder mit dem Hallentraining im Unikat in Siershahn. Bis dahin läuft unser Training wie gewohnt Mittwochs um 19:00h auf unserer Sportanlage.

Bis bald Eure AH Baumbach.



16.09.2012     AH Baumbach mit Niederlage aus Meudt

 

An einem wunderschönen Spätsommertag auf einer wirklich tollen Anlage verloren wir nach einer unglücklichen Partie 5:3!

Mit einer stark dezimierten Mannschaft fuhren wir zu unserem Gastgebern nach Meudt.Mit einer Vielzahl von Ausfällen und Verletzten reisten wir nach Meudt. Unser Kapitän Mario (Pommes) war gezwungen mit einer absolut uneingespielten Mannschaft aufzulaufen. Dies zeigte sich gerade in der ersten Halbzeit. Bedingt durch individuelle Stellungsfehler und mangelnder Organisation führte unser Gegner zur Pause bereits mit 3:0. Trotz dieser Tatsache spielten auch wir uns eine Vielzahl an hochkarätigen Chancen heraus und hätten auch mit 3:3 in die Halbzeit gehen können, ja sogar müssen. Beide Mannschaften zeigten eine gute AH-Partie. Die schnellen Außenstürmer der Meudter waren jederzeit gefährlich und bereiteten unseren neuen Abwehr immer wieder größte Probleme.

In der zweiten Halbzeit dann konnten wir durch einen guten Willen und Einsatz auf 3:3 herankommen.

In den letzten 5 Minunten schlug dann jedoch noch zweimal der Ball in unsere Maschen. Wir wollten einfach zuviel und wurden gnadenlos bestraft. Im Anschluss daran fand dann die 3. Halbzeit statt. Hier zeigten wir dann waren Charakter. Kurzerhand wurden die neuen Rückennummer für die Spielzeit vergeben oder mussten erkauft werden.

Der nächste Ausflug wurde angesprochen und das alles trotz einer Niederlage. So geht AH-Fussball.



01.07.2012  Stadtderby fällt aus


Enttäuschung war das treffende Wort für die Spieler der AH Baumbach. Pünktlich zum Schluss der Halbjahres Saison sollte im Sport- und Freizeitzentrum Ransbach-Baumbach das Stadtderby steigen, um im Anschluss in die verdienten Ferien zu gehen.

Leider machten die Vertreter der AH Ransbach uns einen Strich durch die Rechnung. Da wohl ein großer Teil der AH-Spieler sich bereits in Ferien befindet, müsse man das Spiel absagen.

Schade, auch in Baumbach sind Sommerferien und der Spieltermin stand lange Monate fest, aber da kann man wohl nicht machen. Vielleicht sehen wir uns ja dann auf der Baumbacher Kirmes .

An dieser Stelle wünschen wir allen Familien und Freunden der AH Baumbach eine schöne Ferienzeit und würden uns freuen, Sie auf der diesjährigen Kirmes begrüßen zu dürfen.

Training findet weiterhin Mittwoch um 19:00h auf unsere Sportanlage statt.



26.05.2012   AH Baumbach zu Gast in Nauort


Am 26.05.2012 waren wir von unseren Freunden der AH Nauort auf dessen Turnier eingeladen. An diesem super sonnigen Samstag wurden insgesamt sechs Begegnungen pro Team ausgetragen. Leider waren wir durch den Ausfall einiger Stammspieler dezimiert und durch die Absage einer Mannschaft musste der gesamten Spielplan kurzfristig geändert werden.

In einem von allen Mannschaften sehr fairen Turnier belegten wir am Ende einen guten 4 Platz. Mit zwei Siegen und drei unentschieden, sowie einer verdienten Niederlagen gegen den Gastgeber beendeten wir das Turnier.

Durch den Ausfall von Mario Pommes war jetzt Klaus Menges vorbehalten, die interne Torschützenliste mit drei Treffern auszubauen und damit anzuführen. Anzumerken sei noch, dass wir in zwei Partien jeweils in der Schlusssekunden die Ausgleichstreffer kassierten, ganz nach dem Motto " Ein Spiel ist erst dann zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift".

Trotzdem war es ein schöner Tag auf einem gut organisierten Turnier unter vielen Gleichgesinnten. So sollte AH-Fußball sein.



10.05.2012 Drei Ballsponsoren fördern Altherrenfußballer

 

Freude bei den Altherrenfußballern Baumbach im SC: Die Fa. Haustechnik Heuser (Inh.: Olaf Heuser), Höhr-Grenzhausen, der Pizza Blitz (Inh.: Zudi Redza), Ransbach-Baumbach, und die Rechtsanwaltskanzlei Rudolf Schwaderlapp, überreichten Abteilungsleiter Stefan Endl und Marcel Steinbrecher je einen offiziellen Adidas-Bundesligaspielball.

 

Alle drei Spender verbanden die Ballübergabe mit den besten Wünschen für die Abteilung und weiteren sportlichen Erfolg. Rudolf Schwaderlapp, selbst langjähriger aktiver Spieler und Torjäger bei den Alten Herren, freute sich besonders, die in diesem Jahr sehr erfolgreiche Mannschaft mit dem neuen Spielgerät zu fördern.



17.12.2011   Hallentraining der AH-Baumbach im Unikat/ Siershahn


Auch in diesem Winter haben wir uns erneut dazu entschlossen wieder in der Halle zu trainieren.Das UNIKAT in Siershahn bieten uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit einen tollen Platz in guter Umgebung zu benutzen.

Seit dem 02.12.2011 bis Ende Februar 2012 läuft nun der Trainingsbetrieb immer Freitags um 20:00h .Das nächste und letzte Training im diesem Jahr findet am 30.12.2011 satt.

Gerne sind hier, gegen einen kleinen Beitrag, auch andere Spieler oder einfach Fußballbegeisterte gesehen.

An dieser Stelle wünschen wir allen Spielern, passiven Mitgliedern Freunden, Bekannten und unseren Sponsoren ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bis bald , Eure AH Baumbach im SC.



Hallentraining der AH-Baumbach im Unikat/Siershahn


Über unser letztes Spiel des Jahres wurde ja bereits von unserem Gegner berichtet.

Leider nur 2:2 , aber das bedeutet für unsere AH Baumbach, daß wir dieses Jahr gegen die Mitstreiter aus Ransbach ungeschlagen sind und wir freuen uns schon wieder aufs neue Jahr.


Auch in diesem Winter haben wir uns erneut dazu entschlossen wieder in der Halle zu trainieren.

Das UNIKAT in Siershahn bieten uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit einen tollen Platz in guter Umgebung zu benutzen.

Trainingszeiten sind ab dem 02.12.2011 bis Ende Februar 2012 um immer Freitags um 20:00h .

Gerne sind hier, gegen einen kleinen Beitrag, auch andere Spieler oder einfach Fußballbegeisterte gesehen.

Der normale Trainingsbetrieb auf dem Kunstrasen in Ransbach läuft noch weiter bis zum Mittwoch den 23.11.2011. In der darauf kommenden Woche fällt das Mittwochstraining am (30.11.2011) nicht satt, sondern startet dann schon Freitags in der Halle.


Bis bald

Eure AH Baumbach



AH Baumbach verliert in Meudt/Berod

Durch kurzfristige Absagen von Spielern mussten wir mit nur 10 Mann nach Berod fahren um dort gegen AH Meudt/ Berod anzutreten.

Daher war der Kader stark verändert und es stand kein Auswechselspieler zur Verfügung.Ganz im Sinne des AH Fußballs trat unser Gegner dann auch mit 10 Spieler gegen uns an.Fair Play geht nun mal vor.

Es entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel , wobei es auf beiden Seiten zu einigen Chancen kam. Richtig brenzlig wurde es aber auf beiden Seiten nicht.Folgerichtig ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Sofort nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit hatten wir eine Großchance, jedoch verzog unsere Stürmer Marco Hardt um wenige Zentimeter .Mit zunehmender Spieldauer schwanden bei dem ein oder anderen etwas die Kräfte und Auswechselspieler standen ja nicht zur Verfügung.Meudt/Berod gewann jetzt die Oberhand und machten 15 Minuten vorm Ende einenetwas glücklichen Treffer zum nicht unverdienten 1:0 Endstand.Sicherlich wäre hier bei Anwesenheit aller Spieler etwas zu holen gewesen.

Hinweisen möchten wir auf unser Training , welches Mittwochs auf der Sportanlage in Ransbach-Baumbach ab 19:00 stattfindet und hier jeder gerne gesehen ist.Unser Hallentraining wird ab Dezember wieder Freitags im Unikat in Siershahn stattfinden.

Wenn Ihr Lust habt ab 20:00h mit uns zu kicken, meldet Euch bitte bei uns.



AH Baumbach im SC siegen in Salz/ Girkenroth

Am 10.09.11 stand ein schweres Auswärtsspiel für die AH Baumbach bei der AH Salz/ Girkenroth auf dem Programm.

Im letzten Jahr kamen wir hier unter die Räder und waren daher vor dem starken Gegner gewarnt.

Erschwerend kam noch hinzu, dass wir gezwungen waren, unseren etatmäßigen Libero

Bernd Diewald zu ersetzen.

Diese Aufgabe wurde Ali Tefik übertragen und er meisterte seine Aufgabe mit Bravour.

Das Spiel verlief sehr ausgeglichen, die Angriffsbemühungen unserer Gastgeber blieben in der ersten Hälfte ohne große Wirkung.

Unsere Truppe spielte auf allen Positionen sehr diszipliniert und lies den Ball gut in den eigenen Reihen laufen.

Gleichzeitig erspielten wir immer wieder gute Möglichkeiten, welche jedoch durch einen gut aufgelegten Gästetorwart immer wieder zunichte gemacht wurden.

 

5 Minuten vor dem Pausentee war es dann endlich soweit, ein berechtigter Elfmeter, ausgeführt und treffsicher durch Klaus Menges verwandelt, besorgte uns die Pausenführung.

 

Im zweiten Durchgang wurde unser Gegner stärker und erspielte sich die ein oder andere Chance, ohne jedoch zählbares Kapital heraus zu schlagen.

Bedingt durch einen Fehler im Aufbauspiel wurde ein Ball frühzeitig in unseren eigenen Reihen verloren dabei traf Salz/Girkenroth glücklicher Weise nur die Latte.

 

Durch einen schnell gespielten Konter, verbunden mit einem groben Torwartfehler, konnte dann unser Vollstrecker Marco Hardt ( alias Mario Pommes ) den Ball in die Maschen setzen und damit den 2:0 Sieg für die AH Baumbach sicher.

In einem ausgeglichenen Spiel haben wir die entscheidenden Szenen für uns entscheiden können und durch unsere diszipliniertes Spiel beim Gegner wenig zugelassen.

Das nächste Spiel findet am Freitag den 16.09.11 bei uns zu Hause statt, mal sehen ob wir das positive mit in diese Partie mitnehmen können.

Bis bald

Eure AH Baumbach

Mittwochs trainieren wir um 19:00h am Kunstrasen in Ransbach und freuen uns auf jeden der Spaß hat bei uns mitzumachen.



„Alte Herren Baumbach im SC“

Die Fußballer der „Alten Herren Baumbach im SC“ freuen sich über eine Ballspende der Steuerberatungsgesellschaft Schenkelberg & Partner (Ransbach-Baumbach). Den neuen Bundesliga-Spielball der Fa. Torfabrik überreichte Klaus Menges, Spieler im Alt-Herren-Team und Teilhaber der Beratungsgesellschaft.



Marco Hardt (r.) nimmt aus den Händen von Klaus Menges (2. v. l.), Steuerberatungsgesellschaft Schenkelberg & Partner (Ransbach-Baumbach) den neuen, hochwertigen Spielball für die „Alten Herren Baumbach im SC“ entgegen. Links im Bild Bernd Diewald, Geschäftsführer Alte Herren, und Dritter v. l. der Vorsitzende der Alten Herren, Stefan Endl.



AH –Baumbach bedankt sich bei Sponsor MK Haustechnik, Ebernhahn

Die AH – Baumbach bedankt sich herzlich bei  der Fa. MK Haustechnik aus Eberhahn für

die tolle Unterstützung in Form neuer  Trainingsanzüge .

 

Diese wurden beim diesjährigen Ausflug am 11.06.2011 zu einer Boottour auf der Lahn

entsprechend eingeweiht.

Die Tour führte per Kanu von Obernhof nach Dausenau . Zuerst erfolge eine fachkundige Einweisung der Bootvermietung, anschließend mussten die Boote Verpflegung und Proviant für die Crew aufnehmen um dann endgültig in „ See „ zu stechen.

Nur soviel sei verraten, von den Booten kenterten alle, außer eins!!!.

Die Höhe der Strafe für dessen Besatzung ist  noch durch den Mannschaftsrat festzulegen.

 

Zum Abschluss fuhren wir zum Essen zurück nach Ransbach-Baumbach , wo wir in JoCo LoCo sehr gut verpflegt wurden.

Sollte jemand Lust haben unserer Truppe zu verstärken oder nur einfach Spaß am Fußball und der Geselligkeit zu haben, ist er bei uns herzlich willkommen.

Oder kommt einfach Mittwochs auf die Sportanlage in Ransbach-Baumbach , hier findet unserer Training ab 19:00h statt.

 

bis Bald

Eure AH-Baumbach



Alte Herren Turnier in Ransbach

ABereits im ersten Spiel trafen wir auf unsere Ortsrivalen aus Ransbach. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel konnte Kaymak durch einen unhaltbaren Treffer in den linken Torwinkel den insgesamt verdienten Sieg erzielen. Tevfik Kaymak war es auch, der im zweiten Spiel gegen Heiligenroth den Siegtreffer erzielte, indem er den Ball an der Mittellinie aufnahm, über das halbe Feld lief und den Ball am gegnerischen Torwart vorbeischob.
 
In der dritten Partie stand uns Sessenbach gegenüber, die bis dahin ihre beiden Spiele ebenfalls gewonnen hatten. Wir trennten uns leistungsgerecht 0:0-Unentschieden.
Die beiden letzten Partien gegen Hillscheid und Nauort gingen jeweils unglücklich mit 0:1 aus, wobei Nauort den Siegtreffer nach einen umstrittenen Elfmeter-Entscheidung erzielte.
 
Punktgleich mit dem 2. erzielten wir aufgrund eines zu wenig geschossenen Tores lediglich den 4. Platz unter sechs Mannschaften. Hierdurch ließen wir uns jedoch nicht die Laune verderben und zeigten anschließend beim Sommerfest des SC Ransbach-Baumbach, dass wir uns auch bei anderen Disziplinen nicht verstecken müssen.
 
Es spielten: J. Lindner, Diewald, Cordero-Villar, Endl, B. Sengül, Calamusa, Yavuz, Kaymak, Kalb, Kessler, Yilmaz, Ayvaz, Weber, Zemmin, Schwaderlapp, Schmidt

Alte Herren Baumbach - Alte Herren Dernbach 4:1 (3:0)

Mit zwei Leihgaben unserer Freunde von den Alten Herren Ransbach traten wir gegen Dernbach an. Im Hinspiel hatten die Gäste in den letzten zehn Minuten noch aus einem 0:2- Rückstand einen 3:2-Sieg gemacht.
 
In der ersten Halbzeit zeigten wir wohl unsere bisher beste Saisonleistung. Der Ball lief und die Spieler zeigten Disziplin, auch wenn etwas einmal nicht gelang.
 
Die 1:0 Führung erzielte unsere Leihgabe Fabio Caruzzo nach schönem Anspiel von Yilmaz. Zehn Minuten später revanchierte Fabio sich mit einem schönen Pass auf Yilmaz, der keine Mühe hatte, den Ball am Torwart vorbei zum 2:0 zu schieben. Zwei weitere Male scheiterten unsere Stürmer freistehend vor dem hervorragend aufgelegten Gästetorhüter.
 
Fabio Caruzzo erzielte nach Anspiel von Kaymak das 3:0 noch vor der Pause.
 
Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste nach einem Missverständnis in der Abwehr den Anschlusstreffer. Als kurz danach Ayvaz nach wiederholtem Handspiel den Platz verlassen musste, häuften sich die Torchancen der Dernbacher, aber auch wir blieben durch unsere Konter stets gefährlich. Es war wiederum Fabio, der mit einem als Flanke gedachten Ball an Freund und Feind vorbei den 4:1- Endstand erzielte.
 
Es spielten: J. Lindner, Diewald, Cordero-Villar, Calamusa, Kaymak, Yilmaz, Ayvaz, Weber, Zemmin, Schmidt, Funda, Caruzzo

Alte Herren Baumbach - Alte Herren Müschenbach 0:1 (0:0)

Gegenüber dem Mittwochsspiel war unsere Mannschaft nicht wieder zu erkennen. In dem von uns insgesamt disziplinlos geführten Spiel hatten wir während den gesamten siebzig Minuten keine echte hundertprozentige Torchance.
Lediglich in den ersten zwanzig Minuten konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten.
 
Danach gelang es den Gästen mehr und mehr, gefährliche Situationen herbei zu führen.
 
In der zweiten Halbzeit verstärkten die Gäste ihren Druck, aber dank unseres Torgehäuses und unseres Keepers Jörg Lindner konnten wir lange das Unentschieden halten. Der Siegtreffer der Gäste fiel, als unser Torwart und Abwehrspieler Yavuz sich nicht einigen konnten, wer einen harmlosen Ball wegschlagen sollte. Da sich niemand hierfür zuständig zeigte, rollte der Ball zwischen beiden vorbei in unser Tor.
 
Sämtliche Sturmbemühungen in der noch verbleibenden Spielzeit waren vergebens. Müschenbach verließ als verdienter Sieger den Platz.
 
Es spielten: J. Lindner, Diewald, Calamusa, Endl, Kaymak, H.Yilmaz, Weber, Zemmin, Yavuz, Y. Yilmaz, B. Sengül, Kalb, Tursun.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Ransbach-Baumbach Webmaster: P.Wanschura