Unsere Partner

Medienpartner

Westerwald Volleys

Damen 4 - Kreisliga B

Trainingszeiten:

 

Dienstag: 16.30 - 18.00 Uhr (Erich-Kästner Realschule plus, Sporthalle)

 

Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr (Erich-Kästner Realschule plus, Sporthalle)

 

Trainer: Luca-Marie Letschert, Jana Breiden, Lara Breiden, 

Spielberichte, Spiele und Tabellen

Damen 4:

Prima Ergebnisse für eine neue, jugendliche Mannschaft!

Am Sonntag, den 25. September, hatte die seit März gegründete vierte Damenmannschaft der Westerwald-Volleys ihr erstes Heimspiel.

Nach der Niederlage am 18.09.2022 gegen den TV Vallendar IV waren die Mädels nur umso motivierter zu zeigen, was sie innerhalb einer so kurzen Zeit als Mannschaft gelernt haben.

Das erste Spiel gegen TV Feldkirchen II startete zunächst mit viel Elan und Motivation. In den ersten beiden Sätzen dominierten schöne Spielzüge und Aktionen, bei denen die erlernten Grundtechniken vorbildlich gezeigt wurden. Letztlich mussten sich die Mädels trotzdem mit einem 19:25 und 16:25 geschlagen geben. Im letzten Satz wurde die Enttäuschung über die vorherigen Niederlagen dann deutlich und es war schwer, aus diesem Loch herauszukommen, sodass hier nicht die gewohnte Leistung erbracht wurde und der Satz mit 09:25 abgegeben wurde.

Nach einer Pause konnte die vierte Damenmannschaft frisch in das zweite Spiel. Nach zunächst unerwartet starken Bällen durch Konz endete der Satz in einem 16:25 für Konz.

Mehr Bewegung und ein ruhigeres Spiel im zweiten Satz brachte den Mädels dann den ersten Satzsieg der Saison mit einem starken 25:11. Auch der dritte Satz ging ähnlich stark weiter, wurde allerdings 23:25 durch Nervositätsfehler abgegeben.

Den letzten Satz starteten die Mädels daher sehr motiviert, doch durch einige Fehler vonseiten des noch unerfahrenen Schiedsgerichts ging die Konzentration verloren und die Mädels konnten sich nicht wie gewohnt ins Spiel einfinden, sodass sie sich am Ende mit einem dennoch starken 21:25 zufriedengeben mussten.

„Alles in allem machte es allerdings Spaß, das Spiel anzuschauen und wir waren positiv von der erbrachten Leistung überrascht, was uns sehr stolz macht", so das Trainerteam um Luca Letschert und Lara und Jana Breiden.

Jetzt heißt es bis zum 14.11. in Haag, die Fehler auszubügeln und motiviert ins nächste Spiel zu starten.

 

Foto:

Von links nach rechts: hintere Reihe: Lara Breiden (Trainerin), Finja Hausmann, Jessika Szywalska, Louisa Hart, Finja von den Steinen, Felicia Noll, Akasya Bekmezci, Marie Josten, Havin Kaya, Jana Breiden (Trainerin)

Vordere Reihe: Helinnaz Celik, Alica Pauly, Maya Ginko, Dana Khalil, Sophie Ferdinand, Janina Kraemer, Luca Letschert (Trainerin)

Druckversion | Sitemap
© SC Ransbach-Baumbach Webmaster: P.Wanschura