Unsere Partner

Medienpartner

Beachvolleyball aktuell

Beach Family Day 2017 - Sommer, Sonne und ganz viel Sport

 

Am vergangenen Samstag, dem 26.08.2017, fand auf der 4-Felder Beachanlage des Sport- und Freizeitgeländes Ransbach-Baumbach der Beach Family Day 2017 statt. 15 begeisterte Beachvolleyballteams starteten in vier Gruppen, um an die Sachpreise heranzukommen, die es auf den vorderen Plätzen zu ergattern galt.

Das Wetter konnte gar nicht besser sein, Grillmeister Thomas Kloft versorgte alle mit leckerem Grillgut, die Helfer am Verkaufsstand stimmten die Besucher und Spieler mit Getränken, Salaten und Kuchen glücklich.

Die Turnierleiter Andreas Kreichauf und Peter Wanschura brachten die ungerade Anzahl an Teams in einen guten Turnierverlauf und selbst die kleinsten Mädels hatten ihren Spaß auf den Feldern und forderten immer mehr Spiele ein.

 

Gegen 21 Uhr standen nach einem langen, aber tollen Turniertag die Platzierungen und auch die Sieger des Turniers fest. Wir gratulieren den Siegern Christof Heuser und Tobias Becker für den Sieg und dem Preis einer Kiste Gerstensaft und zwei Gutscheinen von Sport Direkt in Ransbach-Baumbach.

Ein Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer, alle, die etwas zum Buffet beigesteuert haben, alle, die mit angepackt haben und im Vorfeld mitorganisiert haben und an den Grillmeister. Außerdem danken wir auch dem Eiscafe Capani, der Westerwaldbank und Sport Direkt für die Sachspenden und Gutscheine.

Bereits jetzt freuen wir uns auf den Beach Family Day 2018 des SC Ransbach-Baumbach.

 

Platzierungen beim Beach Family Day 2017

  1. Christof Heuser – Tobias Becker
  2. André Bösch – Felix Trumm
  3. Carsten Hanuschke – Olli Schmolke
  4. Jutta und Anne Hauck
  5. Annika Becker – Niklas Gärtner
  6. Lars Kreichauf – Philip Heibel
  7. Aleksander Reinert – Pugan
  8. Stefan Kreichauf – Moritz Wittlich
  9. Sandro Pusceddu – Michael Klum
  10. Gritt Jacob – Ulli Kern
  11. Benjamin und Caroline Putzker
  12. Uwe Hauck – Fabian Waters
  13. Karina Klum – Jule Saxenhammer – Luca-Marie Letschert
  14. Simon und Luna Pusceddu                                                                                                           Peter Kloft – Niklas Eichhorn

 

Deutsche Meisterschaften Beachvolleyball:

Duo Peter Kloft/Nils Paugels auf Rang 21

 

Peter Kloft, Nachwuchstalent des SC Ransbach-Baumbach, belegte zusammen mit seinem Partner Nils Paugels (TGM Mainz-Gonsenheim) bei den Deutschen Meisterschaften U19 in Kiel-Schilksee den 21. Platz im 32er Feld. „Wir sind ohne großen Vorbereitung gestartet und freuen uns über den Erfolg,“ kommentierte Kloft das Ergebnis.

 

Gegen das an zwei gesetzte Duo Ahr/Kubo (TuB Bocholt) und Roos/Weisigk (VfB Friedrichshafen/USC Konstanz) verloren Kloft/Paugels jeweils knapp mit 0:2 und gewannen gegen Lehmann/Schiller (VSG Flensburgs Adelby) mit 2 : 1 (21:18; 24:26; 15:7).

 

Foto: Peter Kloft bei Beach-DM erfolgreich.

Sport- und Freizeitanlage der Stadt Ransbach-Baumbach

 

Die Sport- und Freizeitanlage der Stadt Ransbach-Baumbach bietet vielfältige Möglichkeiten zur Sport- und Freizeitgestaltung:

- Kunstrasenplatz

- Skateranlage

- Basketballfelder

- Beachvolleyballfelder (4-Feldanlage mit Flutlicht)

- Kletterwand

 

und im Winter bei geeigneter Witterung eine Eisbahn zum Schlittschuh laufen.

 

Der Kunstrasenplatz sowie das gesamte Sport- und Freizeitgelände Ransbach-Baumbach werden betreut von:

Herrn Jens Ulmcke

Haselstraße 43

56235 Ransbach-Baumbach,

Tel. 02623 / 807374

 

Ansprechpartner bei der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach: Herr Dirk Wessoly

Zimmer 104

Tel. 02623/86140

E-Mail: Schulamt@Ransbach-Baumbach.de

 

Adresse der Anlage:

Sport- und Freizeitzentrum

Haselstraße 43

56235 Ransbach-Baumbach

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Ransbach-Baumbach Webmaster: P.Wanschura