Unsere Partner

Medienpartner

Aktuelles beim SC Ransbach-Baumbach

SC Ransbach-Baumbach lädt Beachvolleyballfreunde ein

 

Auf in den größten Ransbach-Baumbacher Sandkasten: Am Samstag, den 26. Sept. 2015, 15:00 – 21:00 Uhr, lädt der SC Ransbach-Baumbach zum Beach Family Day auf der Beachanlage im Sport- und Freizeitzentrum der Stadt Ransbach-Baumbach, Haselstr. 43, ein.

Spiel und Spaß für Jung und Alt stehen im Rahmen eines Mixed-Volleyball-Beachturniers auf vier Feldern im Vordergrund. Das Beachvolleyballturnier bildet den sportlichen Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Kuchen, Grillspezialitäten und Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

 

„SC goes on beach”, lautet das Motto der Veranstaltung. Alle Sportbegeisterten können teilnehmen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. „Wer Lust und Laune hat, kann gerne vorbeikommen und mitmachen,“ so das Organisationsteam.

 

 

Zeitplan

 

Bis 15:00 Uhr          Eintreffen der Aktiven; Einteilung in Teams

ca. 15:30 Uhr          Spielbeginn

20:45 Uhr               Siegerehrung; Ausklang der Veranstaltung

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Infos Beach Family Day 2017 - Voranmeldung Teams

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Vorschau Rheinlandmeisterschaften U20 w. in Ransbach-Baumbach

 

Bereits vor dem Beginn der Meisterschaftssaison absolviert die weibliche Jugend U20 des SC Ransbach-Baumbach in der Sporthalle Ransbach-Baumbach eine Vorrunde. Trainer Peter Wanschura und seine Mädels hoffen auf die Qualifikation zur Endrunde.

 

Termin: Samstag, 19.08.2017, Hallenöffnung 10:00 Spielbeginn 11:00 Uhr

Ausrichter: SC Ransbach-Baumbach, Sporthalle Erich-Kästner-Realschule plus, Kapellenstraße

Teilnehmer: SC Ransbach-Baumbach, PSV Wengerohr, TG Konz, TV Vallendar, VC Neuwied. Die U20 aus Dieblich hat leider im Vorfeld abgesagt.

2. Herrenmannschaft absolviert Ferien-Trainingslager

 

Vier Tage lang absolvierte die 2. Volleyball-Herrenmannschaft des SC Ransbach-Baumbach unter Leitung des Trainerduos Andreas Kreichauf und Nhjung Giersch ein Trainingslager, um sich auf die anstehende Saison 2017/18 vorzubereiten. Waldläufe, Krafttraining und Volleyballgrundlagen standen auf dem Programm. Ein Besuch im Ransbach-Baumbacher Freibad rundete die Veranstaltung ab.

Ein besonderer Dank gilt der Fa. Sanitätshaus Wittlich, die einen 9-Sitzerbus für die Dauer des Trainingslagers für den Transfer zur Verfügung stellte.

Deutsche Meisterschaften Beachvolleyball:

Duo Peter Kloft/Nils Paugels auf Rang 21

 

Peter Kloft, Nachwuchstalent des SC Ransbach-Baumbach, belegte zusammen mit seinem Partner Nils Paugels (TGM Mainz-Gonsenheim) bei den Deutschen Meisterschaften U19 in Kiel-Schilksee den 21. Platz im 32er Feld. „Wir sind ohne großen Vorbereitung gestartet und freuen uns über den Erfolg,“ kommentierte Kloft das Ergebnis.  Hier weiterlesen!

 

Volleyball-Rheinland-Pfalzliga Männer:

Saisonvorbereitung hat begonnen

 

Ransbach-Baumbach. Die Rheinland-Pfalzligavolleyballer des SC Ransbach-Baumbach sind in die Saisonvorbereitung gestartet. Trainer Volkmar Werner hat sieben Wochen Zeit, um sein Team auf den Ligastart am 16. Sept. 2017 gegen die beiden Aufsteiger VC Lahnstein und TG Konz in heimischer Halle vorzubereiten.

 

Urlaubsbedingt steht noch nicht der komplette Kader zur Verfügung. Als Hausaufgaben für die Zeit vom Saisonende bis zum Beginn der der ersten Trainingseinheiten in der Halle galt es, die allgemeine Fitness zu erhalten und aufzubauen.  Zwei Vorbereitungsturniere und Freundschaftsspiele ergänzen das Programm.

 

Foto: Mannschaftskapitän Marcel Zens freut sich auf den Start der Vorbereitung.

Deutsche Meisterschaften Volleyball U20 männlich:

Lennart Fuchs Deutscher Meister

 

Unterhaching. Seinen größten Erfolg als Jugendspieler feierte kürzlich Lennart Fuchs vom SC Ransbach-Baumbach. Mit dem Team des TSV Unterhaching, der Lennart für die DM verpflichtet hatte, wurde er Deutscher Meister. Vor 1500 Zuschauern gewann der TSV im rein bayrischen Finale gegen den ASV Dachau mit 2 : 1 (19:25; 25:17; 15:12).

 

„Das war für mich ein Riesenerlebnis. Auch wenn ich nur Kurzeinsätze hatte, habe ich mit meiner Mannschaft bis zum letzten Ballpunkt mitgefiebert,“ beschreibt der 18jährige Zuspieler das Erlebnis. Die Mannschaft des früheren rumänischen Nationalspielers Mihai Paduretu war nicht unbedingt auf der Favoritenliste geführt, da sie bei den bayrischen Meisterschaften noch gegen Dachau verloren hatte und sich gemäß einem Reglement des Deutschen Volleyball-Verbandes durch die Ausrichtungsübernahme für die DM im Nachgang qualifizieren konnte.

 

Seine Grundausbildung als Volleyballspieler erhielt Lennart Fuchs unter Trainer Thomas Kloft beim SC Ransbach-Baumbach. Den größten SC-Erfolg erreichte er im vergangenen Jahr als Dritter bei den südwestdeutschen Meisterschaften und dem knappen Scheitern an der Qualifikation zur DM.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Ransbach-Baumbach Webmaster: P.Wanschura